Ergebnisse Grenzlandcup 2013

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, mit dem Grenzlandcup Sportliche Flinte 2 haben wir das Wettkampfjahr 2013 auf LV-Ebene beendet. Mit 82 Starts bei 43 Schützen war der Wettkampf wieder sehr gut besucht. An dem ebenfalls angebotenen Sicherheitslehrgang haben 20 Kammeraden teilgenommen; es wäre nun sehr schön, wenn der eine oder andere seine neu erworbene Startberechtigung nutzt und an der Landesmeisterschaft der Slug-Disziplin in 2014 teilnimmt.

Termin für Sicherheitslehrgang Sportliche Fline 1

Liebe Sportfreunde, für die Teilnahme an Wettkämpfen in den Disziplinen Sportliche Flinte SF1 und RF1 ist der vorherige Besuch eines Sicherheitslehrgangs erforderlich. Im Rahmen des am 09.11.2013 stattfindenden Wettkampfs "Grenzlandcup" in Radebeul wollen wir euch die Möglichkeit geben, die Wettkampfteilnahme mit dieser Sicherheitsunterweisung zu verbinden. Bei Interesse sendet ihr bitte eine kurze Mail an mich. Ich werde euch dann die Details ebenfalls per Mail zukommen lassen. Viele Grüße Alexander Brauer

Ergebnisse Landesmeisterschaft Dynamisches Kleinkaliberschießen

Liebe Sportfreunde, anbei die Ergebnisse unserer Landesmeisterschaft Dynamisches Kleinkaliberschießen. Mit 30 Starten und insges. 64 Starts war der Wettkampf gut besucht. Wir haben dann doch von 09.00Uhr bis 17.00Uhr geschossen, da noch viele Kurzentschlossene gekommen sind. Wir hatten viel Spaß und freuen uns auf nächstes Jahr.

Ergebnisse der Landesmeisterschaft DG2

Liebe Sportfreunde, anbei erhaltet ihr die Ergebnisse unserer Landesmeisterschaft Dienstgewehr DG2.

Legaler Waffenbesitz und Kriminalität - ein Zusammenhang ?

Liebe Sportkameraden,

die Angriffe der Medien auf die legalen Waffenbesitzer sind nichts Neues - auch unser Präsidium konnte schon diesbezügliche Erfahrungen sammeln.

Nun gab es am 12.06.2013 auf der Titelseite der "Freien Presse"  Chemnitz einen bezeichnenden Artikel, der euch vielleicht bekannt ist (hier ist er auch nochmal zum Nachlesen).

Wieder einmal wird der legale Waffenbesitzer als eine Gefahr für die Sicherheit im Lande dargestellt und in Richtung eines generellen Waffenverbotes für Privatpersonen argumentiert.

Seiten

BDMP RSS abonnieren