Sie sind hier

Einladung zum Workshop Zielfernrohrgewehr am 06.04.2019

bernd.jpgLiebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

der BDMP bietet auf Basis seiner Sportordnung eine Vielzahl an interessanten und fordernden Disziplinen. Ein besonderes Kapitel nehmen dabei die vielfältigen Zielfernrohrdisziplinen ein. Diese erfreuen sich großer Beliebtheit, gleichwohl ist der Einstieg aufgrund der technischen Vorgaben zuweilen nicht ganz einfach. Es gilt, kostspielige Fehler von vornherein zu vermeiden und dabei die Erkenntnisse der erfahrenen Wettkampfschützen zu nutzen.

Der Landesverband Sachsen ist durch eine besonders leistungsstarke Gruppe von ZG-Schützen und insgesamt vernünftigen Trainingsmöglichkeiten sehr gut aufgestellt. Um das Wissen der erfahrenen Hasen zu teilen, den Einstieg zu erleichtern oder einfach bei der Ermittlung der individuellen Visierdaten zu unterstützen, bieten wir einen Workshop Zielfernrohrgewehr an.
Sollten sich Fragen zu anderen Disziplinen ergeben, stehen wir natürlich auch gern zu Aspekten des Schießens mit Dienstgewehr & Co. zur Verfügung.

Was wollen wir machen?
- Einführung in die Disziplinen Zielfernrohrgewehr BdMP e.V. (Großkaliber)
- Regeln der Sportordnung
- Tipps zur Ausrüstung
- praktisches Schießen und Ermitteln der Visierdaten
- Hinweise zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften

Wie ist es mit den Waffen und der Ausrüstung?
- jeder Schütze bringt seine ZG-Waffen und Ausrüstung selbst mit
- Wenn die Waffen nicht der Sportordnung entsprechen, können diese dennoch für die ersten Schritte genutzt werden
- Leihwaffen werden vor Ort bereitstehen, ebenso die entsprechende Munition gegen Bezahlung (Selbstkostenpreis)
- Wettkampfschützen, darunter diverse Deutsche Meister in den ZG-Disziplinen werden etwas zu ihrer Ausrüstung sagen

Ort, Zeit und Kosten
Schießstand der Leipziger Schützengesellschaft, 04209 Leipzig, Hans-Driesch-Str. 2
6. April 2019, 9.00-13.00 Uhr
Unkostenbeitrag und Standgebühr 11 € je Schütze

Anmeldung
Bitte formlos per Mail an landessportleitersachsenbdmp@web.de

 

Wolfgang Schulenberg
Landessportleiter
Landesverband Sachsen