Sie sind hier

Trauer um Hubertus Langer

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

Mit Betroffenheit haben wir vom Tode unseres langjährigen Landesverbandsmitgliedes Hubertus Langer gehört. Er verstarb am 21. Januar 2013 im Alter von 82 Jahren.

Er war Gründungsmitglied des Landesverbandes Sachsen des BDMP und von 1993 bis 1999 Landes-Kurzwaffenreferent. Er bildete außerdem als zweiter Beisitzer Schützen in Sachkunde- und Schießleiterlehrgängen aus. Jeder konnte mit seinen Fragen und Anliegen zu ihm kommen und er half sofort. Sachlich und in souveräner Gelassenheit positionierte er sich auch gegen den Zeitgeist, wenn es um die Interessen der Sportschützen und Waffensammler ging. Bis zu seinem Ableben war er Ehrenmitglied des Sächsischen Landesverbandsvorstandes und stellte sich bei jeder Wahl gern als Wahlleiter zur Verfügung. In stillem Gedenken nehmen wir Abschied von unserem lieben Sportfreund Hubertus Langer.

Der Vorstand des Landesverbandes Sachsen